Susan Froitzheim

Susan Froitzheim

»Ich sehe tot Menschen!« 

Seit Ihrer Kindheit ist Susan „medial“. Bereits mit 4 Jahren hatte sie ihre erste unvergessliche Erfahrung mit ihrer verstorbenen Oma. Unzählige paranormale Erlebnisse folgten. Erst Ende 30 stellte sie fest, dass sie die ganze Zeit übersensitive & mediale Erfahrungen machte. 

Während dieser Zeit des „Erwachens“ begann Susan nach Antworten und Gründen für ihre Erfahrungen zu suchen und wurde sich darüber ihrer vielfältigen und seelenheilenden Fähigkeiten als Medium bewusst. Als beweisführendes Medium mit vielen Auszeichnungen, wurde Susan vor vielen Jahre von den besten und renommiertesten englischen Tutoren in Europa trainiert. 

Ursprünglich aus Hessen, hat Susan seit Anfang 2021 ihre Traumstadt Hamburg ihren Platz gefunden. In ihrer Zusammenarbeit mit der geistigen Welt, überbringt Susan seit vielen Jahren voller Liebe, Leichtigkeit und viel Humor ihren Live Events »Rendezvous mit dem Jenseits®«, oder in persönlichen Jenseitskontakten die Botschaften der geliebten verstorbenen Personen für Hinterbliebene. 

Für Susan liegt das Wesentliche im Unsichtbaren! Sie glaubt fest daran, dass mit jedem Ihrer »RENDEZVOUS mit dem Jenseits®« Menschen durch Ihre Lieben und Leichtigkeit als Medium die Angst vor dem Tod verlieren und darüber verstehen lernen, dass ihre lieben Verstorbenen immer bei ihnen sind. 

Mit ihrer besonderen Gabe hilft Susan Hinterbliebenen in ihren Workshops selbst deren Lieblingsseelen aus der geistigen Welt in Kontakt zu treten und darüber die persönliche Trauer und Sehnsucht in das Wissen, dass alles immer in Liebe miteinander verbunden ist, wandeln zu können.

Autorin:

Susan Froitzheim auf GHOSTflix®

Begib dich, gemeinsam mit Medium Susan Froitzheim, auf den Weg, deine eigene Medialität zu entdecken. Finde dein bereits in dir verborgenes Potential und lerne, wie du deine spirituelle Energie entfesseln kannst. Mit Hilfe von Übungen, Erfahrungsberichten und intensiver Unterstützung führt dich Medium Susan Froitzheim ein in die Welt der Medialität.